Nr. 39 - Frühjahr 2019

Die Viertel Nr. 39 - Ausgabe Frühjahr 2019
Nr. 39 - Ausgabe Frühjahr 2019

Seite 1
»Zieht euch warm an!«
Die Polizei legt wegen einer Nazidemo die Innenstadt über Stunden lahm und kündigt für die Zukunft Ähnliches an. Ein maßloser Strategiewechsel, findet die ›Viertel‹  [mehr lesen]

Seite 2
Bisschen altbacken
Warum mehr Druck auf Studierende die Abbrecherquote nicht unbedingt senkt, erfuhr Aiga Kornemann

Urteil würdigt Arbeit
Attac verliert wohl seine Gemeinnützigkeit. Das wird auch Attac Bielefeld zu spüren bekommen. Von Silvia Bose  [mehr lesen]

Seite 3
»Da musste was passieren«
Seit Anfang des Jahres zahlt die Stadt mehr Miete für Hartz IV-, Grundsicherungs- und Sozialhilfe-Bezieher*innen. Aber es läuft nicht alles glatt, sagt Clemens Hermeler von der Sozialberatung Widerspruch e.V. im Interview mit Silvia Bose  [mehr lesen]


Seite 4
Einfach mal selber machen
Die Stadt Bielefeld fördert Projekte zum ›Jahr der Demokratie 2019‹. Von Matthias Harre

Vom Wert des Preises
Zur kommenden Spielzeit werden im Theater Bielefeld die Kartenpreise ›angepasst‹. Zeit für einen Rundumblick – auch in die »Freie Szene«, findet Matthias Harre  [mehr lesen]


Seite 5
Hopp. hopp, hopp – Plastik stopp!
Der Weg in eine Gesellschaft ohne Verpackungsmüll und Mikroplastik ist holprig. Eine Suche von Bernd Kegel  [mehr lesen]

Seite 6
Gesucht – gefunden
Der Verein ›Wahlverwandtschaften‹ bietet Alternativen zu schwindenden familiären Bindungen. Von Ulrich Zucht

Ein gutes Signal
Die Stadt fördert soziale Projekte mit einer zusätzlichen Million Euro. Mädchen- und Frauenprojekte haben sich beworben. Von Aiga Kornemann  [mehr lesen]

Seite 7
Vom Sinn des Erinnerns
Die Erinnerungskultur in Bielefeld wird gestärkt – und leistet schon heute viel. Bernd J. Wagner fasst die Debatte zusammen  [mehr lesen]

Seite 8
Pflöcke, Zaun und Gitternetz
Die Evolution des Vorgartens ist nicht aufzuhalten. Gedanken von Bernd Kegel  [mehr lesen]